Samstag, 22. März 2014

Spargelsaison ist eröffnet

Heute gab es Spargel mit Sojamedaillons und Salzkartoffeln und einer leckeren hellen Soße

Mittwoch, 19. März 2014

Veg-Ruf in Celle


Heute hatten wir einen Termin in Celle und gestern sah ich, dass dort ein neues veganes Café aufgemacht hat, das auch ein Mittagsgericht anbietet. Also haben wir uns aufgemacht und es besucht.



Zwei sehr sympathische junge Leute mit viel Elan sind da ans werk gegangen und haben uns mit ihrem Konzept begeistert. 



Klein, aber fein und vor allem sehr, sehr lecker!
Wir hatten neben dem Mittagstisch och diverse Milchkaffee und ein Stück Marzipantorte (!), sowie Muffins gegessen bzw. mitgenommen. 



Sonntag, 16. März 2014

Zwei neue Lieblingsprodukte

Das Basenfasten ist beendet. Habe mehr als zwei Wochen durchgehalten. War allerdings nicht schlimm. Ich könnte immer so essen. Habe die Portionsgrößen der Mahlzeiten beibehalten und esse weiterhin viel Salat und Obst.
Aber auch wieder Säurebildner. Zwei Produkte waren neu für mich und haben mir sehr gut geschmeckt. In der letzten Veganbox war ein Parmesanersatz, der mich geschmacklich vom Hocker gehauen hat. Die Konsistenz könnte noch etwas fester sein (ist etwas zu pulverig), aber ansonsten sehr lecker:

Das zweite Produkt habe ich letzte Woche bei meinem Bio-Dealer gefunden. Es erinnert mich vom Geschmack stark an die Schmerzkäseecken, die ich früher sehr geliebt habe. Es gibt viele verschiedene Sorten. Ich hab mich für Natur und für Kräuter entschieden, fürs erste. Lecker auf frischem Brot!

Samstag, 1. März 2014

Basentag 7

Heute Mittag gab es gedünstetes Gemüse: Zucchini, Brokkoli und Möhren mit einem selbst gemachten leichten Pesto:


Abends gab es den Rest vom Gemüse mit Knoblauch-Joghurt-Dipp.