Dienstag, 22. Januar 2013

Weiter mit viel Gemüse

Brokkoli mit Pilz-Zwiebel-Möhren-Topping und Kartoffelraspel:

Ganz einfach und klassisch: Spagetti Bolognaise (vegan natürlich):

Blumenkohl mit Gulasch und Bratkartoffeln:

Und heute gab es eine Gemüsepfanne aus Pilzen, Paprika und Zwiebeln:
Schön aufgetischt, interessiert sich natürlich auch der Hund dafür:

Und eine Produktneuheit wurde auch noch getestet:
Vegankochschinken. Und der ist ziemlich lecker: Auf Brötchen, aber auch kleingeschnitten auf dem Salatteller bzw. zu Bratkartoffeln. Leider sehr groß die Portion, so dass ich versuchen werde, ob man den auch einfrieren kann.


Kommentare:

  1. Wow sieht das alles lecker aus! Den Kochschinken habe ich bei uns noch gar nich entdeckt, muss ich wohl mal noch genauer schauen, wenn du meinst, dass der so gut ist.

    AntwortenLöschen
  2. Toller Blog :) da bekommt man ja hunger :)

    AntwortenLöschen