Mittwoch, 19. Dezember 2012

Neue Kreationen

Von meiner lieben Nachbarin bekamen wir neulich einen Topf leckerer veganer Kürbiscremesuppe. Nach dem wir die Suppe zunächst als solche gegessen haben, wurde der Rest als Spagettisoße verwandt. Dazu ein Topping aus gebratenen Pilzen und Zwiebeln, scharf mit Chilli gewürzt. Der scharfe Geschmack des Toppings und der leicht süßliche Geschmack der Kürbiscrmensoße harmonierten perfekt miteinander. Und so sah das Ganze aus:


Tags zuvor gab es Bratklöße und Chinakohlgemüse mit Pilzen:


Ein neues Produkt aus dem gewonnenen Fresspaket von Vegourmet haben wir getestet, die Bratwurst "Fränkische Art":


Ich hab sie mit Bohnen (aus dem eigenen Garten) und Kartoffelpüree mit Soße gemacht und wir fanden sie ziemlich lecker und sehr gut gewürzt:


Heute gab es Tortellini mit Pilzfüllung und einem Pilzpesto, sowie gebratene Champignons als Topping. Schmeckte köstlich:


1 Kommentar:

  1. Kürbissuppe als Spaghettisosse, auf die Idee wäre ich auch nicht gekommen!

    AntwortenLöschen