Sonntag, 4. November 2012

Sonntagsessen

Nachdem es gestern zum Frühstück ein Brötchen mit Vurst gab, haben wir  heute gab einen Amaranth-Pop-Soghurt gegessen, diesmal mit Blaubeeren:


Und mittags ein Klassiker: Rotkohl (aus dem eigenen Garten geerntet) mit Preiselbeeren, Zwiebeln, Äpfeln und Gewürzen, dazu einen Semmelknödel und Knusper-Schnitzel á la Katja Kaminski mit Preiselbeeren und ein Hauch von Soße:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen