Dienstag, 16. Oktober 2012

Mega-Zusammenfassung

Da ich die ganze letzte Woche zwar Fotos gemacht habe, aber nicht dazu kam, sie hier einzustellen, gibt es jetzt die Mega-Zusammenfassung. Das meiste ist "challenge-like", nur das Mittagessen heute und gestern nicht so ganz. War aber trotzdem lecker. Alles!

Bohnen (frisch aus dem Garten), Quinoa mit Porree (auch frisch aus dem Garten) und Tomaten angeschmort und eine Soße aus Erdnussmus.

Rosenkohl und Pilze mit Sojasahnecreme

Der Rest vom Rosenkohl-Pilzgemüse, dazu Blumenkohl und Brokkoli

Der Rest vom Blumenkohl und Brokkoli mit Sojawürstchen vom ALDI (die ich übrigens nicht besonders mag, werden nicht wieder gekauft).

Dafür war das Veggie-Hack von Vegourmet ganz gut:


verarbeitet in einer Paprika-Hackpfanne mit Quinoa:


Die Reste gab es nächsten Tag noch einmal mit selbst gemachtem Burger aus der Tiefkühltruhe:

Mal ein Abendessen: Kichererbsen mit Zucchini, Tomaten und Zwiebeln:

Als Frühstück gibt es immer noch sehr oft den Amarant-Soghurt-Pop, hier mit Kiwi, dazu grünen Tee:

Ja, mittags gab es erstmal seit mehr als sechs Wochen Pasta mit Soja-Gulasch und Pilzen, dazu Bohnensalat:


 Gestern für unterwegs mitgenommen: Eine Kanne grünen Tee (Earl Grey ist zurzeit meine Lieblingssorte) und für jeden ein Glas mit Quinoa und Gemüse (Porree und getrocknete Tomaten). Gut gewürzt, leicht scharf und mit Knoblauch sehr, sehr lecker

noch ein Amarant-Soghurt-Pop-Frühstück, diesmal mit Obstmix:

Abendessen von gestern: Kichererbsensalat mit Tomaten und Gurken (beides aus dem eigenen Gewächshaus) und Sprossen:


Heute Mittag gab es das Gulasch von gestern mit Amarant-Quinoa-Beilage und Brokkoli:


Kommentare:

  1. *Hmm* Dein Essen schaut immer so gut aus. Ich freue mich immer, wenn bei Dir etwas Neues zu lesen gibt - da bekommt man direkt Appetit (und Inspiration ;-) ).

    LG und einen schönen Abend - Rubin

    AntwortenLöschen
  2. hey Conni, ich freue mich immer, wenn ich auf Kochbegeisterte treffe, beste Grüße, Jutta

    AntwortenLöschen