Freitag, 22. Juni 2012

Zusammenfassung . . .

. . .  der letzten Tage. Ich komm jetzt in der Gartensaison zurzeit nicht so oft an den Rechner . . .


die Karibik-Pfanne aus dem Tiefkühlfach wurde im Wok gegart:


und mit Ofenkartoffeln kombiniert:


 angerichtet auf dem Teller sah das so aus:


Als Nachtisch gab es Rhabarber und Erdbeeren mit Vanillesoße:


Das erste Gemüse aus dem eigenen Garten: Zucchini und Zuckerschoten, angerichtet mit Kartoffeln und Soße:


als Nachtisch gezuckerte Erdbeeren:


Zum Abendbrot gibt es hier gerne mal eine gefüllte Avocado:


Ein veganes Frühstück kann so aussehen:


Bratkartoffeln, ein Soja Big-Steak mit Blumenkohl


Paprikagulasch:


Blumenkohl mit brauner Alsan, Brokkoli und Kartoffelbrei mit einer Soße aus Pilzen und Sojahack:


Die Reste vom Kohl gab es am nächsten Tag mit einem selbst gemachten Rösti und einer frischen Rahmsoße:


Chinakohl aus dem eigenen Gemüsegarten:


Sojagulasch mit Chinakohl und Kartoffelecken:


als Nachtisch selbst gemachtes Eis mit Kirschen


Chinakohl, die dritte: Mit geschmortem Paprika und Pilzgemüse:


als Nachtisch: Eis mit Rhabarber und Erdbeeren aus dem eigenen Garten:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen