Montag, 30. April 2012

Überbackenes

Heute gab es Blumenkohl und Brokkoli überbacken mit einer Creme aus Alsana, Wilmersburger Pizzaschmelz, Hefeflocken, Salz, Semmelbrösel und Sojasahne. Dazu Bratklöße:


Sonntag, 29. April 2012

Sonntagsessen

Heute gab es gebratenen Saitan mit Brokkoli und Blumenkohl, einer leckeren Pilzsoße und dazu noch wahlweise Serviettenknödel:


es war der Saiten von viana


Ich mag Saitan zwar ab und zu, aber ein richtiger Fan bin ich nicht. Ist mir immer ein wenig zu gummiartig in der Konsistenz. Ich mag da die Sojasteaks lieber. Aber an und an ist es mal ganz lecker, wie heute. 

Samstag, 28. April 2012

Schnelles Essen, aber gesund . . .

Heute gab es Knusperstäbchen mit Kartoffeln und einer Paprika-Tomaten-Soße mit Kidneybohnen:


und weil ich hier schon mal nach den Knusperstäbchen gefragt wurde, es handelt sich um diese:


Gestern gabs Resteessen und ich war überrascht, dass Grünkohl mit Räuchertofu, Weißkohl geschmort und Nudeln zusammen passen, aber es hat richtig gut geschmeckt:



Donnerstag, 26. April 2012

Alles Kohl

Nachdem es neulich Grünkohl mit "Die Bratwurst" gegeben hat, was sehr lecker war, gab es nun zwei Varianten von Weißkohl. Die erste Variante war mit Gehacktem von Provamel:


Der Kohl wurde sehr fein gehobelt und afrikanisch gewürzt, also u.a. mit Kreuzkümmel und Knoblauch. Dazu gab es Nudeln und Soße:


Die zweite Variante war mit gebratenen Sojawürfeln und Möhren, dazu Petersilienkartoffeln und Tomatensoße:


Zum Abendbrot haben wir einen neuen Streich"käse" probiert und wir fanden ihn sehr lecker:


Sonntag, 22. April 2012

Mein erster Smoothie

bestand aus: 2 Orangen, 1 Apfel, 1 Banane, Erdbeeren (TK), Reis-Sojamilch und Soghurt:


Samstag, 21. April 2012

Frische Pilze

gibt's zum Glück immer zu kaufen. Heute gab es eine Pilzpfanne aus braunen Champignons, Zwiebeln und Tofu-Streifen. Dazu Nudeln, eine leckere "Sahne"soße sowie Erbsen und Möhren:


Gestern gab es aus den Resten des Vortages einen Auflauf, überbacken mit Wilmersburger Pizzaschmelz + Hefeflocken und Soja cuisine:

Donnerstag, 19. April 2012

Auswärts und Lupinenschnitzel

Gestern waren wir mal wieder auswärts essen und haben tatsächlich ein veganes Menü bekommen: Buntes Gemüse in einer Weißwein-Knoblauch-Soße mit Pommes:


Heute Mittag haben wir ein neues Produkt ausprobiert: Das Bio-Lupinen Schnitzel von Alberts:


Schmeckte ganz o.k., allerdings mag ich das strukturierte Sojafleisch lieber.
Auf dem Teller ist es angerichtet mit Soße, Salzkartoffeln und Bohnen:

Sonntag, 15. April 2012

Paprikagulasch

unser Mittagessen:


Außerdem mal wieder ein neues Produkt getestet: "Tofritto Cashew/ Olive" von der Firma Taifun, sehr empfehlenswert. Hat irgendwie einen fischigen Geschmack und passt gut auf Brot oder in Salat:

Samstag, 14. April 2012

Gemüse, Gemüse

Gestern gab es eine Ratatouille auf Wildreis:


und heute hatten wir Schmorkohl mit Möhren auf Kartoffelbrei mit Soße:


Dienstag, 10. April 2012

Einfaches, klassisches Rezept

Heute gab es ein klassisches Gericht aus Kindertagen. Thüringer Bratrolle mit Bratkartoffeln und als Gemüse Erbsen, schwarze Belugalinsen und Möhren. Für Soßenfans passt dazu eine "Rahmsoße".


Montag, 9. April 2012

Ostermenü

Heute, am Ostermontag, hatten wir unser zweites Ostermenü, das diesmal nicht als Tellergericht serviert wurde:


und so sah es auf dem Teller aus:


Hier einmal meine Quarkherstellung:


Der Sojajoghurt wird ein paar Stunden (am besten über Nacht) in ein Kaffeefilter gegeben. Übrig bleibt ein Quark, der mit frischen Kräutern oder Knoblauch sehr lecker schmeckt. Man soll damit auch "Käsekuchen" backen können. Das habe ich aber noch nicht ausprobiert.

Sonntag, 8. April 2012

Unser Ostermenü . . .

. . . bestand aus Blumenkohl, Brokkoli, gebratene Auberginenscheiben. Dazu Schmorkartoffeln und Soße:



Samstag, 7. April 2012

Neue Tofu-Sorte entdeckt

Heute gab es Spargel . . .  der erste im Jahr schmeckt immer sooo toll. Dazu eine vegane helle Soße, gebratene braune Champignons und gebratene Tofuscheiben, der Geschmacksrichtung  Paprika-Kapern (ganz neu entdeckt von der Firma Taifun).



Mittwoch, 4. April 2012

Linsen und Tofu

heute gab es zweierlei Linsen: Rote Linsen, die zu einem hellen Brei mutierten, aber mit Salz und Hefeflocken gewürzt recht lecker schmeckten und schwarze Belugalinsen (meine Lieblingslinsen), dazu gab es gebratenen Räuchertofu und Salzkartoffeln mit Soße.


Paprikapfanne

mit geröstetem Sojagranulat pikant abgeschmeckt mit Tomatenmark, dazu Bratkartoffeln

Montag, 2. April 2012

Spinat mit Rührtofu

gab es heute mit Salzkartoffeln und es schmeckte so toll:


als Nachtisch gab es eine Scheibe Ananas mit einem Löffel Roter Grütze:


Sonntag, 1. April 2012

Sonntagsessen

heute gab es eine Vorsuppe, eine Tomatencremesuppe:


und als Hauptspeise: Spagetti mit einer Soße aus Misch-Pilzen und Kokosmilch: