Mittwoch, 15. Februar 2012

Ratatouille und was Schnelles

Heute gab es eine super leckere vegane Ratatouille mit Zucchini, Aubergine, Champignons und Sojahackauf Reis:






Gestern dagegen musste es schnell gehen und es gab eine Schupfnudelpfanne mit Brokkoli aus der Tiefkühltruhe und Fallapfel-Taler aus der Kühlung meines bevorzugten Bioladens, dazu eine vegane Bolognaise-Soße aus dem Glas:


Eine neue Vrischkäsesorte lag neulich als Überraschung in dem Warenpaket meines bevorzugten Veganversandes. Ich hatte von der Firma schon mal eine andere Sorte probiert und war enttäuscht, deshalb war ich zunächst skeptisch. Allerdings die Sorte Chopped Olive schmeckte ganz gut, nur etwas  nachsalzen war angezeigt. 


Lecker auf Vollkornbrot!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen