Samstag, 3. Dezember 2011

Neue Produkte, neue Gerichte

Auf in den Dezember und damit in den 11. veganen Monat!

Heute  gab es eine bunte Paprikapfanne mit Sojahack. Dazu Petersilienkartoffeln:


  Gestern hab ich aus dem Gemüsegarten Porree und die ersten Pastinaken geerntet und zusammen mit schwarzen Belugalinsen geschmort. Das war auch total lecker (ich liebe ja Linsen):


Nachdem die "wie feine Lyoner" neulich so lecker war, hab ich jetzt die "wie feine Mortadella" gekauft und probiert - und die war auch total lecker:



Kommentare:

  1. Die "wie feine Mortadella" ist leider nicht vegan, enthält Hühnereiweiß.
    Von Heirler gibts einiges, dass nicht vegan ist. Bei der wie Lyoner steht auch explizit drauf, dass sie vegan ist.
    Das ist echt blöd, dachte nämlich anfangs auch alle wären vegan. Dass sollten die anders kennzeichnen.

    AntwortenLöschen
  2. Ups, da werd ich gleich noch mal nachschauen, wenn ich die Verpackung noch finde. Das grenzt ja schon fast an Täuschung, was? Schade, schmeckte echt gut.
    Danke jedenfalls für den Hinweis.

    AntwortenLöschen
  3. Ich meinte natürlich Hühnereieiweiß, nicht "Hühnereiweiß" - da wäre sie ja noch nicht mal vegetarisch. Habe das Bild auf deinem Blog vergrößert, da konnte ich es auch nochmal lesen.

    AntwortenLöschen