Freitag, 14. Oktober 2011

Reisbratlinge

aus vorgekochtem Reis vom Vortag:



Dazu wurde der gekochte Natur- und Wildreis mit klein geschnittenen Paprika und Zucchiniwürfeln, etwas Öl, No-egg-Pulver, etwas Wasser, Salz, Chilliflocken, Knoblauch und Hefeflocken vermischt. Die schmeckten sogar abends kalt super!
Mittags gab es Bohnen, Kartoffeln und eine Pilzsoße dazu:


Posted by Picasa

1 Kommentar: