Sonntag, 28. August 2011

Test: Hefeschmelz zum Überbacken

Heute gab es eine Tomatencremesuppe mit Kokosmilch,
gewürzt mit Kreuzkümmel, Koriander und Ingwer:



Als Hauptspeise gab es Blumenkohl, der mit Hefeschmelz überbacken wurde,
dazu Röstkartoffeln und eine Champignonsauce.




Hier noch mal ein Foto vom Blumenkohl.



Der Hefeschmelz wurde gemacht aus 1 EL (veganer) Margarine, ein EL Mehl, ein TL Senf, Salz, Pfeffer, Muskatnuss und 4 EL Hefeflocken. Alles glatt rühren und kurz aufkochen lassen, bis der Masse anfängt fest zu werden.
Dann sofort über den gekochten Blumenkohl (oder über die Pizza etc.) geben und überbacken.

Posted by Picasa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen