Mittwoch, 31. August 2011

"Speckbohnen" und veganer "Käse"


Heute Mittag gab es "Speckbohnen", gemacht mit kross gebratenem Räuchertofu. Schmeckte sehr überzeugend:



Abends habe ich einen Salat aus Belugalinsen, Tomaten aus dem Gewächshaus und "Käsewürfel" gemacht, angerichtet mti selbst gemachtem Schnittlauch-Pesto und einen Hauch Balsamico:


Für die Käsewürfel habe ich wieder mal ein neues Produkt ausprobiert:



Es ist ein veganer Käse im Stück, der von der Konsistenz und vom Geschmack an Gauda erinnert. Also eher mild im Geschmack. Aber bislang das Beste, was ich an veganem Käse ausprobiert habe. Mit dem Käsehobel fein geschnitten schmeckte er mir sogar pur.
Er ist auch zum Überbacken bestens geeignet, wird schön braun und schmeckt köstlich zum Auflauf oder Pizza. Könnte noch ein bisschen würziger sein, aber ansonsten keine Beanstandungen.
Posted by Picasa

Dienstag, 30. August 2011

Das Auge isst mit

Heute gab es eine eigene Kreation, die allein durch ihren spektakulären Anblick auf dem Teller ein Augenschmaus war. Aber nicht nur das: Die Gemüsepfanne mit Zucchini, Porree und Belugaerbsen war darüberhinaus auch ein wahrer Gaumenschmaus:



Angerichtet auf dem Teller mit Kroketten:



Posted by Picasa

Montag, 29. August 2011

Neue Gerichte und Produkte

Heute Mittag gab es überbackenen Blumenkohl und Bohnen,
dazu eine helle Soße und ein Getreidebratling mit Zwiebeln und Knoblauch.



Zum Abendbrot gab es das restliche Gemüse in einer Blätterteigpastete:




Zwei neue Produkte sind von uns getestet und für gut befunden worden:

1. Das Zwiebel-Schmalz der Firma Culinessa:
schmeckt wirklich wie Schmalz und ist auf frischem Vollkornbrot ein Gedicht.
Gibt es bei uns im Edeka.



2. Salat Mayonnaise ohne Ei von BIO VITÄ:
schmeckt wie Mayonnaise schmecken muss. Gemischt mir Sojajoghurt ergibt es eine herrliche Salatsoße, aber auch als Brotaufstrich statt Margarine ein Gedicht. Gibt es bei uns im Bio-Laden.



Posted by Picasa

Sonntag, 28. August 2011

Test: Hefeschmelz zum Überbacken

Heute gab es eine Tomatencremesuppe mit Kokosmilch,
gewürzt mit Kreuzkümmel, Koriander und Ingwer:



Als Hauptspeise gab es Blumenkohl, der mit Hefeschmelz überbacken wurde,
dazu Röstkartoffeln und eine Champignonsauce.




Hier noch mal ein Foto vom Blumenkohl.



Der Hefeschmelz wurde gemacht aus 1 EL (veganer) Margarine, ein EL Mehl, ein TL Senf, Salz, Pfeffer, Muskatnuss und 4 EL Hefeflocken. Alles glatt rühren und kurz aufkochen lassen, bis der Masse anfängt fest zu werden.
Dann sofort über den gekochten Blumenkohl (oder über die Pizza etc.) geben und überbacken.

Posted by Picasa

Samstag, 27. August 2011

Bohnen mal anders

IMG_0023.JPG by Bremel
IMG_0023.JPG, a photo by Bremel on Flickr.

Überbackene Bohnen, dazu Kartoffeln, Sojageschnetzeltes und die letzten Erbsen aus dem Gemüsegarten. Die Bohnen wurden zunächst büßtest gegart, dann in eine Auflaufform gegeben, mit einer veganen Käsesoße Übergossen und 20 min. im O fen überbacken.

Donnerstag, 25. August 2011

Tofu-Gulasch

gab es gestern und vorgestern: Einmal mit Kartoffelbrei und Bohnen in Sojasahnesoße und einmal mit Porreegemüse und Pellkartoffeln:



Posted by Picasa

Montag, 22. August 2011

Allerlei aus dem Garten

Heute gab es Schnippelbohnen, geschmorte Zucchini, ein Gemüseallerlei aus Zucchini, Zwiebeln und einen Klöße mit Tomatensoße:


Und gestern gab es Brechbohnen mit Bratkartoffeln:


Samstag, 20. August 2011

Die Ernte wird verarbeitet

Jetzt kann ich aus dem Vollen schöpfen und die Arbeit im Gemüsegarten wird durch reiche Ernte belohnt. Und das ist in den letzten Tagen daraus entstanden:


Posted by Picasa

Überraschungsmenue

Neulich haben wir uns im Hotelrestaurant Ascona in Bad Bevensen ein veganes Überraschungsmenue bestellt und auch bekommen:



Es gab drei Gänge:

Frische Tomatensuppe mit Koriander und geschmortem Vanillefenchel
***
Roulade von geräuchertem Tofu und mediterranen Gemüse mit Pfifferlingen in Rahm
***
Lasagne von Mandelcreme, Ananas und Beeren

Das war super lecker, vor allem, weil es mal etwas ganz anderes war, als ich sonst zu Hause koche. Besonders die Nachspeise war eine ein echter Hingucker!
Posted by Picasa

Donnerstag, 11. August 2011

Sonntag, 7. August 2011

Sommergemüse

Heute Abend gab es einen Bonensalat mit Tomaten und roter Zwiebel mit einer Balsamico-Marinade:



Heute Mittag eine Gemüsepfanne aus Möhren, Porree und Pilzen auf Salzkartoffeln mit einer Sojasahnesoße:



Und gestern dieses:




Bohnen mit Sojasahne angemacht, dazu angebratene Kohlrabischeiben und Salzkartoffeln. Die Soße aus angeschmorten Möhren, roten Zwiebeln, Paprika und Tomaten gekocht. Super lecker!
Posted by Picasa