Donnerstag, 14. April 2011

Nudelauflauf

Heute gab es Nudelauflauf. Dazu wurden die übrig geliebenen Nudeln von gestern in eine gefettete Auflaufform gegeben und mit Salz gewürzt.Im Wok wurden derweil Zucchini, Pilze und Bärlauch angeschmort. Auf die Nudeln verteilt und mit einer Soße aus Mangochutney und Sojasahne übergossen und mit Wilhelmsburger Pizzaschmelz bestreut kommt der Auflauf für eine halbe Stunde in den Backofen bei 180 Grad. Und so sieht das Ergebnis aus:


schmeckte super!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen