Donnerstag, 10. März 2011

Seit zwei Monaten vegan

Heute sind es genau zwei Monate, dass wir überwiegend vegan essen: AUsnahme ist weiterhin die Milch im Kaffee, da hab ich noch keine echte Alternative gefunden. Ansonsten fällt es mir leicht auf Fleisch und tierische Produkte zu verzichten, auch wenn ich mir manchmal ein wenig Käse wünsche, z.B. zum Überbacken. Aber bisher habe ich darauf noch verzichtet.
Zurzeit lese ich gerade Karen Duves "Anständig essen" noch einmal, um mich zu überprüfen . . .

******

Heute gab es Brokoli mit Pilzragout und Bratkartoffeln.


Das Pilzragout schmeckte so sahnig, das hätt ich mit echter Sahne nicht besser machen können. Dabei habe ich nur Hafermilch und Sojasahne verwendet. War sehr lecker!
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zum zweimonatigen Jahres... äh, Monatstag! ;)
    Wie geht es dir? Fühlst du dich insgesamt wohler? Hast du abgenommen?

    AntwortenLöschen
  2. Es geht mir gut, ich fühle mich wohl, habe weniger Kopfschmerzen, bessere Verdauung und eine gute Stimmungslage. Abgenommen habe ich leider erst ein Kilo. Es schmeckt einfach zu gut.

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es toll wie eisern Du es durch hälst
    "vegan" Dich zu ernähren.
    Wie sieht es eigentlich mit Alkohl aus ?

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt alles super!
    Ich wünsche dir viel Vergnügen bei deinen weiteren Kochexperimenten! :)

    AntwortenLöschen