Samstag, 12. März 2011

Sahne, die wie Sahne schmeckt

Leider habe ich heute vergessen, ein Foto zu machen. Dabei war das Essen so lecker! Ich hab zunächst Möhren im Wok angeschmort, mit Salz und Sojasoße gewürzt, dann Sojafleisch als Granulat, das ich zuvor in Sojasoße und Knoblauch eingelegt hatte, dazu gegeben. Danach Porree (den ich noch aus dem eigenen Garten nehmen konnte) hinzugefügt und zuletzt nach eine Zucchini. Das Ganze mit der aufschlagbaren Sojasahne von Sayotoo abgerundet, eins der neuen veganen Lebensmittel, die ich nicht mehr missen möchte.  Schmeckt tatsächlich wie echte Sahne und kann sogar aufgeschlagen werden.
Dazu gab es Wildreis. Das war so unglaublich lecker!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen